FrauenHauskreis

Der Hauskreis Basel hat sich im Januar 2024 neu benannt und heisst nun „FrauenHauskreis“. Wie kam das? Schauen wir ein wenig zurück.

Im Herbst 2012 gründete sich dieser Lesekreis in Basel auf Initiative von Angela Winkelströter, unserer ehemaligen Pfarrfrau. Wie sie mir berichtete, war der Kreis anfangs mit etwa neun Personen bestückt. Ein Ehepaar war dabei, aber sonst waren die Mitglieder des Hauskreises nur Frauen.

Die Teilnehmerzahl ist seither weitgehend konstant geblieben, zur Zeit treffen sich zehn Frauen vierzehntägig freitags um 19.30 Uhr, abwechselnd bei den Teilnehmerinnen. Wie mir Angela Winkelströter berichtete, wurden früher kleine Reisen und Tagesausflüge unternommen, z.B. an den Schluchsee mit Übernachtung oder eine eintägige Bergwanderung. Zu Beginn des Jahres findet immer ein Fondueessen bei einer Teilnehmerin statt. Vor der Sommerpause verabschieden wir uns jeweils mit einem lauschigen Grillfest. Das letzte fand im Pfarrgarten statt. Bei diesen speziellen Anlässen wird viel erzählt, gelacht, manchmal gesungen und selbstverständlich am Schluss ein Gebet gesprochen.

Inhaltlich befassen wir uns zur Zeit mit einem Buch, gemeinsam verfasst von Anselm Grün und Ahmad Milad Karimi mit dem Titel „Im Herzen der Spiritualität“. Das Buch geht der Frage nach, wie sich Muslime und Christen begegnen können. Es ist eine spannende und erkenntnisreiche Lektüre, welche dem Zeitgeschehen angemessen ist.

Wir sind eine fröhliche, interessierte Gruppe von Frauen, die sich entschlossen hat, vorerst ein Frauenkreis zu bleiben.

Angelika Werner

02.02.2024

 

Die aktuellen Teilnehmerinnen des FrauenHauskreises.
Hinten von links nach rechts: Heidi Kilchherr, Helena Romppainen, Cornelia Imboden, Marja Aeby.
Vorne von links nach recht: Angelika Werner, Annkatrin Kaps, Silke Hanson, Regine Rauchfleisch.

Alle Blogbeiträge ansehen


 

Öffnungszeiten

  • Dienstag & Donnerstag: 13:00 - 17:30
  • Freitag:  9:00 - 13:00

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 061 511 09 61
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…